aus Borkener Zeitung vom 7.2.1998

in Presse

Süßer Regen: 500 Kilogramm Kamellen für ersten Velener Karnevalszug geordert

 

600 Narren machen mit / Ortsdurchfahrt am Rosenmontag zeitweise gesperrt
Velen (kre). Auf einen großen und farbenprächtigen "ersten Velener Karnevalszug" darf sich die Gemeinde im Grünen freuen. Bei einem Treffen der teilnehmenden Gruppen im Hotel "Zum Tiergarten" meldeten sich eine weitere Fußgruppe sowie ein zusätzlicher Wagen für den närrischen Lindwurm an, der sich Rosenmontag ab 13.30 Uhr durch den Ortskern schlängeln wird. Das Motto lautet: "Ein emVelenswerter Zug". Insgesamt 800 Teilnehmer, 16 Fußgruppen, zwei Musikkapellen und 13 große Wagen haben die zehn Organisatoren gezählt. Sie sind allesamt Ehemalige des Velener Jugendkarneval (JuKaVe), der natürlich den Festzug mit seinem Wagen samt Prinzenpaar unterstützen wird. Ordnungsamtlich ist alles genehmigt, unter anderem eine zeitweise Absperrung der Ortsdurchfahrt, auf die sich Autofahrer einstellen sollten. Am Mittwoch gaben Beamte der Polizei noch einige Tips und Sicherheitsratschläge. "Schirme mitbringen", heißt es am Rosenmontag für die Zuschauer; nicht, weil die Organisatoren schlechtes Wetter erwarten, sondern weil eine halbe Tonne Kamelle auf die Jecken an den Straßenrändern "herabregnen" wird. 400 Kilo "Bomsen" sind bereits an die Gruppen vergeben, so Paul Vilain vom Organisationsteam. Wer noch Kamelle benötigt, kann sich bei ihm und seinen Kollegen melden. In der kommenden Woche werde die Zugaufstellung festgelegt, so Vilain. Die jeweiligen Startnummern gehen den Gruppen rechtzeitig zu. Die Aufstellung am Rosenmontag selbst ist für 13 Uhr am Hotel "Zum Tiergarten" angesetzt. Die Organisatoren bitten die Wagengruppen darum, über den Volbertskamp auf die Rekene Straße zu kommen und der Ortskern zu meiden Sie helfen bei der Aufstellung und begleiten die Wagen die gesamte Strecke durch das Dorf. Die Route: Ausgehend von der Rekener Straße wird sich der Karnevalszug über die Coesfelder Straße bis zum Lidl bewegen, dort wenden und wieder über die Coesfelder Straße in die Rekener Straße ziehen. An der Ecke "Die Kneipe" geht es nach links in Richtung Leineweberplatz wo bereits die Velener Wirte mit einem großen Bierpavillion warten. Einer der Prunkwagen wird die Musik zu der großen, närrischen Party liefern, die dann auf dem Leineweberplatz starten soll.
nach oben